Offline Lösung

Offline Lösung

Nutzen Sie die zertifizierte Datenlöschungssoftware als gesicherte Offline-Lösung auf Ihren lokalen Zielrechnern, falls keine Internet Anbindung verfügbar oder erlaubt ist.

Vorteile:

  • Volle Transparenz
  • Gleiche Funktionalität wie bei Cloud Lösung
  • Einfach zu bedienen
  • Völlige Online-Isolation
  • Kundenspezifisches Reporting
  • Availability to upload erasure reports into CEWM (Verfügbarkeit zum Hochladen von Löschberichten in CEWM)

Anforderungen

1.

Die Software unterstützt die UEFI- und Legacy-Firmware (BIOS). Sie benötigen einen USB-Datenträger oder eine leere CD / DVD, um einen bootfähigen Certus Erasure Datenträger zu erstellen. Sie können jeden Dateimanager verwenden, wir empfehlen jedoch die Verwendung von „Win 32 Disk Imager“.

2.

Für dem Login zur Certus Erasure Software ist ein Single Unit HASP Key erforderlich. Dieser HASP Key enthält alle Anmeldedaten sowie gekaufte Lizenzen. Sie können zusätzliche Lizenzen erwerben und dem zugewiesenen HASP Key hinzufügen.

3.

Alle Ihre erstellten Berichte wie Lösch-, Hardware-Audit- oder Problemberichte können zur Archivierung auf einem externen Datenträger gespeichert werden. Weder der Certus Erasure Datenträger noch der HASP USB Schlüssel sind hierfür geeignet.

Die Berichte können in den Certus Software Web Manager importiert werden. Die HASP Key ID muss mit Ihrem Cloud-Konto verknüpft werden (auf Anfrage).

Prozess

step1

Schritt 1

BOOTFÄHIGES USB LAUFWERK ERSTELLEN

Laden Sie eine Image Datei der Certus Löschungssoftware von Ihrem Certus Web Managerkonto herunter. Mit diesem Image bereiten Sie einen bootfähigen USB-Datenträger vor. Um Certus Erasure Software zu starten, wählen Sie USB im Boot-Menü des Geräts, welches gelöscht werden soll.

step2

Schritt 2

CERTUS SOFTWARE STARTEN

Starten Sie einen Computer mit dem vorbereiteten bootfähigen USB-Datenträger. Benutzen Sie den Single Unit HASP Key, um sich in der Software anzumelden. Die Anmeldung startet automatisch.

step3

Schritt 3

SPEICHERLAUFWERKE LÖSCHEN

Wählen Sie die zu löschenden Laufwerke aus. Legen Sie danach das Löschmuster sowie die Prüfstufe fest. Festplatten, die sich im Zustand eingefrorener Sicherheitseinstellung befinden, müssen jedoch freigegeben werden.

step4

Schritt 4

LÖSCHBERICHTE SPEICHERN

Erstellen Sie nach dem Löschvorgang einen Löschbericht und speichern Sie ihn auf einem externen Speicherlaufwerk.

offline-img
Neem contact met ons op

Wanneer u ons uw naam, e-mail adres en vraag stuurt komen we zo spoedig mogelijk bij u terug.

Nicht lesbar? Code neu generieren. captcha txt

Start typing and press Enter to search